Das Team


Millow - geboren im Mai 2020 - ist zusammen mit Monti und Willow von einem Hof im Rhein-Erft-Kreis in die Eifel gezogen. Millow ist wie ein großer Bruder für Monti, der ihm meist dicht auf den Fersen ist.

Monti ist geboren im August 2020 und für sein Alter etwas klein gewachsen. Seine weiße Blesse trägt dazu bei, dass er sehr beliebt ist, und ein Blick in seine große Kulleraugen alle verzaubert.

Alex - geboren auch im August 2020 - ist aus dem Bergischen dazu gekommen. Alex ist ein sehr souveräner und zugänglicher Hengst, der wenig Berührungsängste vor anderen Wesen hat.

Willow - geboren im Mai 2018 - ist der Wallach im Team und ein ganz sanfter Vertreter. Er ist das "Erdmännchen" in der Herde und passt immer auf, dass es allen gut geht.

Pepe - geboren im Juli 2017 - ist zusammen mit Buddy vom Ruhrgebiet in die Eifel gezogen. Pepe ist anfangs unsicher im Umgang mit Menschen gewesen, aber zugänglich, wenn man ihm seine Zeit gibt.

Buddy - geboren auch im Juli 2017 - ist in der Herde ein entspannter Vertreter. Nur von den beiden Junghengste, die 2022 einzogen, wollte er nicht lassen, so ist Buddy zum Wallach geworden um den Herdenfrieden zu erhalten.

Fireicon - geboren im Mai 2021 - ist einer der beiden Zuchthengste aus der Zucht von Alpakas des Westens. Er ist ein Fohlen von Gilt Edge Firebrand und  ADW Ilonka.  Der Name ist Programm, denn der kleine Hengst hat Feuer unterm Hintern und ist ein lebhafter und souveräner Vertreter seiner Art.

Fireattack, ebenfalls von Alpakas des Westens, - geboren im August 2020 -   ist der zweite Zuchthengst im Bunde. Er ist ein Fohlen von Gilt Edge Firebrand und Shamarra Amaretto. Auch er ist ein souveräner Hengst, der in Kooperation mit Alex die Herde anführt.